FAQ

FAQ
17. Dezember 2018 Karo

Hier ein kleiner Leitfaden mit den Frequent Asked Questions!

Allgemeines zum Bouldern

Was brauche ich zum Bouldern?
– Gemütliche Kleidung (bevorzugt Sportkleidung)
– eine Trinkflasche
– Kletterschuhe & optional Chalk (Kannst du auch vor Ort ausborgen!)
– Bürste (um die Griffe vor dem Bouldern von überschüßigem Chalk zu befreien), gibt es auch vor Ort zum Kaufen
(Tipp: Flipflops oder Schlapfen für die Pausen, Haargummi, Pullover für den Außenbereich)

Wofür brauche ich Chalk?
Chalk ist Magnesium, wie es auch von Turnern verwendet wird. Es verhindert zu starke Schweißbildung auf den Händen und erleichtert damit das Halten der Klettergriffe. Ebenso wird dadurch die Haut etwas vor zu schnellem Abrieb geschont. Dies ist vor allem für Kletterneulinge von Bedeutung.
Bitte gehe mit Chalk sparsam um, damit die Staubbelastung in der Halle auf einem erträglichen Niveau bleibt! Danke.

Welche Bürsten verwendet man um die Griffe zu säubern?
Beliebt sind Naturhaar oder Nylon Bürsten. Wir haben Fazabrushes und goodgrip Bürsten im Sortiment. Siehe

Wer zeigt mir, wie das Bouldern geht?
Wenn du das erste Mal bei uns bist, bekommst du von unserem Bar-Personal eine kleine Halleneinweisung. Informationen zu Kursen, “Bouldern Kennenlernen” – Einheiten und Trainerstunden, bei denen du eine umfangreiche Einführung erhältst, findest du unter Kurse.

Kann man auch alleine bouldern?
Natürlich. Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe über Weichbodenmatten ohne Seil und Klettergurt. Solltest du dich an anspruchsvolle Boulder wagen, such dir unbedingt einen Spotter bzw. jemanden, der deinen Sturzraum frei hält.

Dürfen meine Kinder alleine in der Halle bouldern?
Nein. Bis zum 14. Lebensjahr dürfen Kinder in unserer Halle ausschließlich unter der Aufsicht eines Erwachsenen klettern.

Gibt es einen Kinderbereich?
Ja, wir haben einen eigenen Kinderbereich, welcher schon für die kleinsten Kletterer geeignet ist (ab ca. 4 Jahren). Ob es dem eigenen Kind Spaß macht, muss man natürlich selbst herausfinden. Manche bewegen sich ganz von alleine die (Kids-)Wand hinauf und andere spielen lieber in unserem Tunnelsystem im Kidsbereich. Auch im Kidsbereich müssen die Kinder dauerhaft beaufsichtigt werden.
Achtung! Der Kidsbereich wird für Kindergeburtstage und Kidskurse gesperrt. Einschränkungen siehe Kurskalender.

Gibt es einen Spielbereich?
Ja, direkt neben der Bar gibt es einen kleinen, abgegrenzten Bereich mit Spielsachen und Büchern, in welchem sich die Kids sehr gerne aufhalten. Auch im Spielbereich müssen die Kinder dauerhaft beaufsichtigt werden.

Darf ich mein Baby in die Kletterhalle mitbringen?
Gerne. Vor Ort haben wir einen Wickeltisch und einen Hochstuhl und genügend Platz für Buggies und dergleichen. Wir empfehlen den Aufenthalt mit Babies vor allem am Vormittag und frühen Nachmittag, da es ruhiger ist. Die Babies dürfen dann auch auf die Matte mitgenommen werden.
Bei viel Aufkommen, am Abend oder am Wochenende bitte wir darum, die Babies nicht auf die Matte mitzunehmen und/oder hinzulegen, da das Risiko einer Verletzung und die Einschränkung von anderen Kletterern zu groß ist.

Gibt es eine Aufsichtsperson, die immer in der Halle ist?
Nein! Kinder müssen zu jederzeit von den Erziehungsberechtigten bzw. Aufsichtspersonen betreut werden. Rund um die Kletterwände und auf den Bouldermatten ist das Laufverbot unbedingt einzuhalten.

Muss ich als Zuseher Eintritt zahlen?
Nein. Sobald du selbst klettern möchtest oder den Trainingsbereich nutzen willst, ist jedoch der Tageseintritt zu entrichten.

Kann ich nur zum Kaffeetrinken vorbeikommen?
Sehr gerne. Wir freuen uns!

Welche Schwierigkeitsgrade gibt es im Boulderclub?
Unsere Boulder werden nach der französischen Fb-Skala (Fontainebleau) mit einem Farbsystem bewertet (mit einer runden Plakette). Das Farbsystem geht von gelb – schwarz. Die gelbe Schwierigkeit kann man mit dem Steigen auf einer Leiter vergleichen, die schwarze Schwierigkeit mit einem sehr anspruchsvollen Bouldererlebnis, also echt hoat!
Unsere aktuelle Schwierigkeitsskala findest du hier.

Eintritt

Wie viel kostet ein Eintritt?
Die aktuellen Eintrittspreise findest du hier.

Muss ich ein Abo abschließen oder kann ich einfach vorbeikommen?
Natürlich musst du kein Abo abschließen. Jeder der Lust hat, kann vorbeikommen und das Bouldern ausprobieren. Dabei ist eine Anmeldung erforderlich und der Tageseintritt fällig.

Ab wann zahlt sich ein Abo oder eine Halb-/Jahreskarte aus?
Ab 2x Bouldern pro Woche.

Wen berechtigt die Familienkarte zum Eintritt?
Die Familienkarte gilt für bis zu 2 erwachsenen Personen (über 14 Jahren) und 3 Kids.
Ersparnis ist ab 2 Erwachsenen + 1 Kind / 1 Erwachsener + 3 Kinder.

Early Bird

Was ist ein Early Bird Ticket?
Early Bird bedeutet, dass du werktags vor 14 Uhr zum Klettern kommst.

Gibt es ein Early Bird am Wochenende?
Nein, am Wochenende gibt es keine Early Bird Tarife.

Was ist ein Early Bird Aufpreis?
Wenn man ein 11er Early Bird Ticket besitzt und damit nach 14 Uhr bzw. an Feiertagen/Wochenende bouldern gehen möchte, sind 2€ Aufpreis auf den Tageseintritt fällig.
Natürlich muss man nicht von seinem 11er Ticket abbuchen, sondern kann auch separat einen Eintritt bezahlen. Bitte im Vorhinein sagen!

Bei einem Early Bird Halb-/ Jahresabo/karte muss man werktags, MO-FR, nach 14 Uhr aufzahlen. Nicht jedoch am Wochenende bzw. an Feiertagen.

Kann ich ein Early Bird Ticket am Vormittag kaufen und damit erst am Abend klettern gehen?
Nein. Das Early Bird Ticket muss vor 14.00 Uhr gekauft und eingelöst werden. Du kannst damit aber gerne bis um 22:00 Uhr bleiben.

Ermäßigungen

Wer bekommt eine Ermäßigung auf den Eintritt?
Studenten, SchülerInnen, PensionistInnen, Zivildiener, Präsenzdiener und Menschen mit Beeinträchtigung bekommen eine Ermäßigung nach Vorlegung eines gültigen Ausweises.

Gibt es eine Altersbeschränkung für Studenten?
Nein. Ein gültiger Studentenausweis muss beim ersten Mal und dann jedes halbe Jahr vorgelegt werden.

Gibt es eine Ermäßigung für Mitglieder alpiner Vereine?
Nein.

Leihschuhe

Kann ich auch barfuß oder mit Socken klettern?
Nein! Das Benutzen der Kletterwände ist ausschließlich mit Kletterschuhen erlaubt. Zustiegsschuhe und ähnliches Schuhwerk können wir nicht erlauben.

Kann ich Leihschuhe ausborgen?
Ja, wir haben genügend Leihschuhe vor Ort. Von Kinder-Gymnastikschuhen für die Kleinsten bis zu Kletterschuhen der Größe 49!

Wie viel kosten Leihschuhe?
Pro Tag und Person kostet ein Paar Leihschuhe 3€.

Muss ich Socken für die Leihschuhe anziehen?
Du kannst, aber musst keine Socken anziehen, da unsere Leihschuhe nach jeder Benutzung desinfiziert werden.

Kletterregeln

Was sind die wichtigsten Kletterregeln?
– Aufwärmen nicht vergessen!
– Sturzräume freihalten. Nicht untereinander bouldern und somit Kollisionen vermeiden.
– Abklettern oder sicher abspringen! (Mit beiden Füßen landen und leicht in die Knie gehen. Bei sehr viel Schwung nach hinten abrollen.)
– Auf andere Kletterer achten.
– Spotten!
– Es herrscht die dauerhafte Aufsichtspflicht für eigene Kinder. Das heißt, dass Kinder sich immer in unmittelbarer Nähe der Aufsichtspersonen aufzuhalten haben.
– Auf der Matte gilt das Laufverbot.
Für ausführlichere Informationen bezüglich unserer Kletterregeln siehe AGB.

Was ist Spotten?
Spotten heißt, dass man einerseits den Sturzraum eines Kletterers aktiv freihält (=andere Personen in der Halle darauf hinweist) und andererseits den herunterfallenden Kletterer vor ungünstigen Landepositionen schützt.
Mehr Info

Kann ich einzelne Bereiche exklusiv mieten?
Ja. Für mehr Infos, Verfügbarkeit + Preise sende uns eine Mail an: kurse@boulderclub.at

Aerial Center

Was ist das Aerial Center?
Das Aerial Center ist der Aufwärm- und Trainingsbereich unserer Kletterhalle! Dort gibt es auch zwei Kursräume, in welchen Kurse (Yoga, Aerial Silk etc.) von unterschiedlichen Vereinen angeboten werden.

Kann ich im Aerial Center trainieren?
Ja, die Nutzung des Bereiches ist zu den Öffnungszeiten im Tageseintritt inkludiert. Kurse müssen separat gebucht werden.

Welche Kurse werden im Aerial Center angeboten?
Siehe hier

Diverses

Ich habe etwas bei euch vergessen. Was soll ich tun?
Solltest du etwas bei uns vergessen haben, kontaktiere uns bitte zu den Öffnungszeiten unter 0316 232128 oder komm vorbei! Unser Barpersonal ist dein erster Ansprechpartner und kann direkt nachsehen, ob und was gefunden wurde!

Gibt es etwas zu essen vor Ort?
Wir haben nur Müsliriegel (Clif Bars, Proteinriegel) und Mannerschnitten im Angebot.
Es gibt aber die Möglichkeit, eine leckere Pizza o.Ä. von unserem Stamm-essens-lieferanten zu bestellen. Hier

Wie oft ändern sich die Boulder?
Wir schrauben jede Woche einen Teil unserer Halle neu. Wann + was geschraubt wird, findest du vor Ort am Hallen- bzw. Schraubplan (Infotafel Richtung Aerial Center). Es dauert 3-4 Monate bis unser Schrauberteam sich durch die gesamte Halle gearbeitet hat.

Ich bin auf der Suche nach einem Geschenk!
Wir haben einen Onlineshop und sämtliche Dinge, die dort zu finden sind, gibt es auch vor Ort zu erwerben.
Qualitativ hochwertige und einzigartige Kletteressentials (Chalkbags, Chalk, Bürsten etc.), Accessoires für Kletterer und viel mehr haben wir im Angebot.

Gibt es Gutscheine?
Natürlich. Diese sind mit einem beliebigen Geldwert aufladbar. Auf Wunsch können wir auch einen individuellen Betreff auf den Gutschein schreiben (z.B. 11er Ticket, Jahreskarte etc.). Gutscheine können vor Ort oder per Onlineformular gekauft werden.  Hier

Sind Hunde im Boulderclub erlaubt?
Ja, gut erzogene und verträgliche Hunde können gerne mitkommen. Sie dürfen ausschließlich beim Eingangsbereich abgelegt werden und dürfen keine Einschränkung für andere sein.

 

Take Care xx Stay Sweet xx Have Fun

EnglishSloveniaCroatia